Geistes-Haltung

Im Band 2 geht es um GEISTES-HALTUNG im Kontext substanzieller Veränderung.

Es gibt keine Alternative zur Realität. Dies gilt ganz besonders, wenn wir Dinge verändern wollen. Denn dabei zählt vor allem die Qualität der Transformation. Wir befinden uns im Jahr 2021 und versuchen immer noch, Probleme mit dem Geist zu lösen, der sie verursacht.

Für echte Transformation braucht es ein neues System-Bewusstsein auf verschiedenen Ebenen. Wie in allen Büchern dieser Serie geht es um die Frage: Was ist der KERN, das Wesentliche, das uns als Mensch, Gesellschaft und Wirtschaft wirklich weiterbringt?

Roger Dannenhauer, Experte für System-Transformation, und Stefan Hagen, Experte für systemisches Management, sind sich einig: Es ist unsere GEISTES-HALTUNG, die wir verstehen und trainieren müssen. Denn unsere Realität ist ein Abbild unseres Denkens und Handelns.
Wir ernten, was wir säen.

GEISTES-HALTUNG setzt dort an, wo der Hebel zu Entwicklung und Innovation am größten ist: in den Führungsspitzen. Wenn Führungskräfte ihre Wahrnehmungsfähigkeit (= Geist) und ihre Handlungsfähigkeit (= Haltung) gezielt trainieren, bewegen sie innerhalb kurzer Zeit viel mehr als das, was sie noch vor kurzer Zeit für machbar hielten.

Frankfurt am Main, Oktober 2021

Zurück zur Startseite

Der erste Schritt in einer Stunde

Lust auf mehr?
In einem persönlichen und für Sie kostenfreien 1:1 Gespräch erleben Sie, welche Potentiale und Stellschrauben Sie in Ihrer individuellen, aktuellen Situation haben.